Zauner/Zirnwald im Wien-Halbfinale gescheitert

Peter Zauner und Roman Zirnwald sind am Samstag im Doppel-Halbfinale des Austrian International in der Wiener Stadthalle ausgeschieden. Das ÖBV-Duo musste sich den Japanern Hiroyuki Saeki/Ryota Taohata mit 0:2 (-17, -14) geschlagen geben.

Den Turniersieg holten sich die Engländer Anthony Clark/Chris Langridge mit einem 2:0 gegen Saeki/Taohata. Im Herren-Einzel setzte sich der Taiwanese Hsu Jen Hao durch, der Damen-Titel ging an die Japanerin Nozomi Okuhara. Im Damen-Doppel siegten die Japanerinnen Yuriko Miki/Koharu Yonemoto, im Mixed Wong Wai Hong/Chau Hoi Wah aus Hongkong.