Austria-Goalie Grünwald an Leiste operiert

ÖFB-Teamgoalie Pascal Grünwald ist am Mittwoch in Hochrum an der linken Leiste operiert worden. Der Austria-Tormann musste sich nach einem Leistenbruch diesem Eingriff unterziehen und wird im Herbst nicht mehr einsatzbereit sein.

„Ich hatte schon seit längerer Zeit Probleme. Da die Schmerzen immer größer wurden, habe ich mich für die Operation entschieden, alles andere wäre nicht sinnvoll gewesen“, sagte der 29-Jährige, der bis zum Wochenende in der Klinik bleiben wird. Kommende Woche wird er bereits mit der Therapie beginnen, zum Trainingsbeginn der Austria am 9. Jänner 2012 will er wieder voll einsatzfähig sein.

In den Spielen der Wiener gegen Sturm Graz, Malmö FF (Europa League) und Red Bull Salzburg wird Stefan Krell als zweiter Tormann hinter Heinz Lindner im Kader stehen. Der 19-Jährige ist derzeit die Nummer eins bei den Amateuren, da Günther Arnberger nach einem Schienbeinbruch noch im Aufbau ist.