Themenüberblick

„Burschen, ich gehe von Barca weg“

Josep Guardiola beendet seine Erfolgsära als Fußballtrainer des FC Barcelona. Der 41-Jährige informierte Clubpräsident Sandro Rosell vor dem Freitag-Training, dass er seinen Vertrag bei den Katalanen nicht verlängere und den Verein mit Saisonende verlasse. Am frühen Nachmittag gab er seine Entscheidung dann öffentlich bekannt.

„Burschen, ich gehe von Barca weg“, wurde Guardiola - während noch das Vormittagstraining lief - von der spanische Zeitung „Marca“ zitiert. Barcelona war am Dienstag gegen Chelsea im Champions-League-Halbfinale ausgeschieden und liegt im Meisterschaftsrennen vier Runden vor Saisonende sieben Punkte hinter dem Rivalen Real Madrid.

Titel wie am Fließband

Der ehemalige spanische Nationalspieler hatte nach einer Saison als Coach des B-Teams 2008 von Frank Rijkaard die erste Mannschaft übernommen. Dabei führte Guardiola Barcelona zu zwei Erfolgen in der Champions League (2009, 2011), drei Meistertiteln (2009, 2010, 2011), dem Weltpokal (2009, 2011), einem Sieg im spanischen Cup (2009). Außerdem gewann man zweimal den UEFA Supercup und drei spanische Supercup-Titel.

Pep Guradiola wird von seiner Mannschaft in die Höhe geworfen

AP/Alessandra Tarantino

Ein gewohntes Bild in den letzten vier Jahren

Unter dem früheren defensiven Mittelfeldspieler dominierte Barca mit rasantem Kurzpassstil sowie einem laufintensivem Pressing den Vereinsfußball. Als mögliche Nachfolger werden Ernesto Valverde (Olympiakos Piräus), der französische Nationaltrainer Laurent Blanc und Marcelo Bielsa (Athletic Bilbao) gehandelt.

Josep Guardiola im Kurzporträt

  • Name: Josep Guardiola
  • Geboren: 18. Jänner 1971 in Santpedor/Spanien
  • Privates: verheiratet, drei Kinder

Vereine als Spieler:

  • 1984-2001 FC Barcelona
  • 2001-2002 Brescia Calcio
  • 2002-2003 AS Roma
  • 2003 Brescia Calcio
  • 2003-2005 Al-Ahli SC
  • 2006 Dorades de Sinaloa
  • Nationalmannschaft: 47 Länderspiele für Spanien

Größte Erfolge als Spieler:

  • sechsmal spanischer Meister
  • zweimal spanischer Cupsieger
  • 1992 Europacup der Landesmeister
  • 1997 Europacup der Cupsieger
  • 1992 Olympiasieger

Vereine als Trainer:

  • 2008-2012 FC Barcelona

Größte Erfolge als Trainer:

  • dreimal spanischer Meister
  • einmal spanischer Cupsieger
  • 2009 und 2011 Champions-League-Sieger
  • 2009 und 2011 Weltpokalsieger
  • FIFA-Welttrainer der Jahre 2009 und 2011

Links: