Jungstar Pinturault verpasst Saisonstart in Sölden

Der französische 21-jährige Skirennläufer Alexis Pinturault muss rund drei Monate pausieren und wird den Weltcup-Saisonauftakt am 27. Oktober in Sölden wohl verpassen. Der hoch talentierte Franzose zog sich beim Tennisspielen einen Bänderriss im linken Knöchel zu und muss operiert werden.

In der vergangenen Saison feierte der Jungstar und Allrounder insgesamt sechs Podestplätze im Weltcup und feierte beim City-Event in Moskau seinen ersten Weltcup-Sieg.