Ex-Sowjetspieler Konkow neuer Ukraine-Verbandsboss

Der ehemalige sowjetische Internationale Anatoli Konkow ist neuer Präsident des ukrainischen Fußballverbandes. Der 62-Jährige wurde in einer außerordentlichen Hauptversammlung am Sonntag gewählt, nachdem der seit 2000 amtierende Verbandsboss Grigori Surkis seinen Rückzug aus dem Amt erklärt hatte. Konkow holte sich mit Dynamo Kiew vier sowjetische Meistertitel und gewann mit dem ukrainischen Traditionsclub auch den Cup der Cupsieger 1975.