Werner Schlager Academy in oberster ITTF-Kategorie

Knapp zwei Monate vor Beginn der EM ist die Werner Schlager Academy (WSA) in Schwechat vom Tischtennisweltverband (ITTF) ausgezeichnet worden. Unter 25 Trainingszentren erhielt die WSA den Status als „First Priority Center“.

Die weiteren fünf Standorte in dieser Kategorie sind in Barcelona, Budapest, Guangzhou (CHN), Ochsenhausen (GER) und Köping (SWE).

Laut WSA-Aussendung wurden von der ITTF die hohe Qualität des Trainerstabes, die internationale Trainingsgruppe, die Rahmenbindungen und die hohe Professionalität des Mitarbeiterstabes hervorgehoben. Seit der Eröffnung vor rund zweieinhalb Jahren gastierten Spieler und Trainer aus rund 150 Nationen in Schwechat.

„Wir fühlen uns in höchstem Maße geehrt, diesen Ritterschlag durch die ITTF erhalten zu haben. Wir sehen das als Auftrag, unser Projekt permanent weiterzuentwickeln“, sagte Geschäftsführer Martin Sörös.