Themenüberblick

Siebenter ÖSV-Sieg in Folge in Reichweite

Stefan Kraft hat beste Karten, als siebenter Österreicher in Folge die Vierschanzentournee zu gewinnen. Der Salzburger musste sich am Sonntag im Bergisel-Springen nur dem Deutschen Richard Freitag geschlagen geben und baute seine Führung vor dem abschließenden Dreikönigsspringen in Bischofshofen aus. Michael Hayböck wurde mit Schanzenrekord von 138 Metern Sechster und ist nun mit 23,1 Punkten Rückstand Gesamtzweiter. Freitag beendete mit dem Tagessieg in Innsbruck die zwölfjährige deutsche Durststrecke bei der Tournee.

Lesen Sie mehr …