Ried trifft in der zweiten Runde auf WAC

Die SV Josko Ried trifft in der zweiten Runde des ÖFB-Samsung-Cups auf den Wolfsberger AC. Das ergab die von ÖFB-Teamspieler Aleksandar Dragovic im ORF-Sport vorgenommene Auslosung am Sonntag. Die beiden Clubs wurden als letzte aus dem Losttopf gezogen und bilden somit das einzige Bundesliga-Duell der zweiten Runde.

Double-Sieger Red Bull Salzburg bekommt es mit dem SV Horn zu tun, Vizemeister Rapid Wien gastiert beim SKU Amstetten. Die weiteren Duelle mit Bundesliga-Beteiligung heißen Wiener Sportklub - Cashpoint SCR Altach, SV Seekirchen - Puntigamer Sturm Graz, FC Wels - Austria Wien, Union Gurten - SV Mattersburg sowie SV Wallern - Admira Wacker Mödling.

Zweite Runde

FC Wels Austria Wien 0:7
SV Seekirchen Puntigamer Sturm Graz 0:7
Wiener Sportklub Cashpoint SCR Altach 0:3
Union Gurten SV Mattersburg 1:3
SV Horn Red Bull Salzburg 2:3 n.V.
SKU Amstetten Rapid Wien 1:1 n.V. 3:4 i.E.
SV Wallern Admira Wacker Mödling 2:2 n.V. 2:4 i.E.
SV Josko Ried Wolfsberger AC 0:0 n.V. 5:3 i.E.
SC Lendorf Austria Salzburg 0:5
FC Hard SKN St. Pölten 1:4
SC Krems Wacker Innsbruck 3:5 n.V.
TSV St. Johann/Pongau LASK 1:1 n.V. 4:5 i.E.
ASK Ebreichsdorf SC Wiener Neustadt 3:1
FC Piberstein Lankowitz FAC Wien 1:0
FC Stadlau Austria Klagenfurt 2:1 n.V.
WSG Wattens Kapfenberger SV 0:0 n.V. 6:5 i.E.