Themenüberblick

Sieben Tore im „Geisterspiel“

Das Duell zwischen Austria Salzburg und Wacker Innsbruck ist am Freitag als „Geisterspiel“ über die Bühne gegangen. Schade für die Fans, denn das Westderby wurde eine torreiche Angelegenheit. Am Ende setzte sich Wacker in der siebenten Runde der Ersten Liga gegen den Aufsteiger mit 4:3 durch und behielt die Tabellenführung. Einen Kantersieg feierte Austria Klagenfurt gegen Kapfenberg. Karl Daxbacher musste sich indes mit St. Pölten seinem Ex-Club LASK knapp geschlagen geben. Wiener Neustadt verschärfte die FAC-Krise.

Lesen Sie mehr …