Allardyce soll neuer England-Teamchef werden

Der englische Fußballverband (FA) steht laut übereinstimmenden britischen Medienberichten unmittelbar vor der Verpflichtung von Sam Allardyce als Trainer der „Three Lions“.

Laut Informationen des britischen TV-Senders Sky soll die Entscheidung am Donnerstag bei einer Vorstandssitzung bestätigt werden. Der 61-Jährige schaffte in der abgelaufenen Saison mit Sunderland den Klassenerhalt.

Der Vertrag mit dem langjährigen Trainer Roy Hodgson wurde nach dem überraschenden Ausscheiden im EM-Achtelfinale gegen Island (1:2) nicht verlängert.