Allardyce offen für Teamcomeback von Terry

Englands Fußballteamchef Sam Allardyce kann sich eine Rückkehr von John Terry in die Nationalmannschaft vorstellen. Er sei offen für Gespräche mit dem 35 Jahre alten Chelsea-Kapitän, sofern Terry selbst Interesse daran habe, sagte Allardyce.

John Terry

APA/AFP/Getty Images

Der Coach räumte allerdings ein, dass es „politische Probleme“ geben könnte. Terry war im September 2012 aus der Nationalelf zurückgetreten. Zuvor soll er in einem Ligaspiel einen gegnerischen Spieler rassistisch beleidigt haben. Daraufhin wurde Terry für vier Partien gesperrt. Nationaltrainer Allardyce will am Sonntag das Aufgebot für sein erstes Pflichtspiel bekanntgeben. In der WM-Qualifikation spielt England am 4. September in der Slowakei.