Paszek verliert in erster Runde von Tokio

Drei Wochen nach ihrem Ausscheiden in der ersten Qualifikationsrunde für die US Open hat Tamira Paszek am Montag bei ihrem Comeback auf der WTA-Tour die nächste Auftaktniederlage einstecken müssen.

Die 25-jährige Vorarlbergerin war bei dem mit 250.000 Dollar dotierten Hartplatzturnier in Tokio gegen die Japanerin Kurumi Nara chancenlos und verlor in 62 Minuten glatt mit 2:6 2:6.

Im Head-to-Head stellte die Weltranglisten-81. Nara damit auf 2:2. Paszek, die im WTA-Ranking auf Platz 105 aufscheint, erlitt den nächsten Rückschlag im Kampf um die Rückkehr in die Top 100.

Mehr dazu in WTA-Turniere