Auswärtssiege für HLA-Leader Schwaz und Hard

Schwaz HB und HC Hard haben am Samstag in der vierten Runde der Handball-Liga Austria (HLA) der Männer jeweils Auswärtssiege gefeiert.

Schwaz besiegte Ferlach auf fremdem Parkett mit 35:29 (16:18), die Harder, die ein Spiel weniger absolviert haben, bejubelten einen 34:28-(17:14)-Erfolg beim HC Bruck. Das dritte Match brachte einen 39:21-(19:13)-Kantersieg von Bregenz Handball über Union Leoben.

Die vierte Runde wird am Sonntag mit dem Nachzügler-Duell HC Linz gegen West Wien abgeschlossen. Schwaz führt mit sechs Punkten aus vier Spielen vor Hard (sechs aus drei) und Bregenz (vier aus drei) vorerst die Tabelle an.

Mehr dazu in Österreichische Handball-Ligen