Zeitung: Klose bei Napoli im Gespräch

Italienische Medien spekulieren, dass sich der SSC Napoli für den deutschen Teamrekordtorschützen Miroslav Klose als kurzfristigen Ersatz für den verletzten Stürmer Arkadiusz Milik interessieren könnte. Ein Sprecher des Vereins wollte Berichte von „Corriere dello Sport“ und „Football Italia“ am Montag jedoch nicht kommentieren. „Es gibt kein Statement dazu“, hieß es auf Anfrage.

Archivbild von Miroslav Klose bei Lazio om April, 2016

Reuters/Giampiero Sposito

Der polnische Nationalspieler Milik hatte sich im WM-Qualifikationsspiel gegen Dänemark am Samstag das Kreuzband gerissen. Am Montag unterzog sich der 22-Jährige Knieoperation, teilte der Tabellenzweite der Serie A mit. Er werde monatelang ausfallen.

Klose ist seit Juli ohne Club. Er hatte im Sommer nach seinem letzten Spiel nach fünf Jahren bei Lazio Rom erklärt, noch nicht entschieden zu haben, ob und wo er seine Karriere fortsetzt.