Hamilton mit Bestzeit im ersten Mexiko-Training

Der Brite Lewis Hamilton hat im Auftakttraining zum Großen Preis von Mexiko am Sonntag (20.00 Uhr, live in ORF eins) die Bestzeit erzielt. Der Mercedes-Pilot verwies mit einem Vorsprung von nicht einmal 0,08 Sekunden den Deutschen Sebastian Vettel im Ferrari auf den zweiten Platz.

Hamiltons Teamkollege und WM-Spitzenreiter Nico Rosberg musste sich mit einem Rückstand von 0,759 Sekunden mit Rang sieben begnügen. Gewinnt Rosberg das drittletzte Saisonrennen und wird Hamilton höchstens Zehnter, ist der Deutsche bereits Weltmeister.

Erstes Freies Training:
1. Lewis Hamilton GBR Mercedes 1:20,914
2. Sebastian Vettel GER Ferrari 1:20,993
3. Kimi Räikkönen FIN Ferrari 1:21,072
4. Sergio Perez MEX Force India 1:21,200
5. Nico Hülkenberg GER Force India 1:21,409
6. Valtteri Bottas FIN Williams 1:21,447
7. Nico Rosberg GER Mercedes 1:21,673
8. Daniel Ricciardo AUS Red Bull 1:21,727
9. Felipe Massa BRA Williams 1:21,836
10. Daniil Kwjat RUS Toro Rosso 1:22,215
11. Romain Grosjean FRA Haas 1:22,500
12. Carlos Sainz ESP Toro Rosso 1:22,563
13. Marcus Ericsson SWE Sauber 1:22,723
14. Max Verstappen NED Red Bull 1:22,877
15. Esteban Gutierrez MEX Haas 1:22,910
16. Fernando Alonso ESP McLaren 1:23,089
17. Felipe Nasr BRA Sauber 1:23,089
18. Jenson Button GBR McLaren 1:23,342
19. Kevin Magnussen DEN Renault 1:23,556
20. Esteban Ocon FRA Manor 1:24,083
21. Jolyon Palmer GBR Renault 1:24,097
22. Pascal Wehrlein GER Manor 1:24,350