Traiskirchen feiert lockeren Derby-Sieg

Die Traiskirchen Lions und BC Vienna haben am Montag die sechste Runde der Basketball-Bundesliga (ABL) mit Siegen abgeschlossen. Die Lions gewannen das Niederösterreich-Derby gegen die Dukes Klosterneuburg problemlos mit 85:61, die Wiener setzten sich bei den Fürstenfeld Panthers mit 78:68 durch.

Die Dukes, die ihre vierte Niederlage hintereinander kassierten, hielten in Traiskirchen nur in den ersten fünf Minuten mit (9:9), ehe die Lions mächtig aufdrehten und schon im ersten Viertel mit einem 27:12 den Grundstein zum Erfolg legten. Der Lohn für die vielleicht beste Saisonleistung war der Sprung vom fünften auf den dritten Platz in der Tabelle.

Denn die Fürstenfeld Panthers erwischten gegen den BC Vienna, der erst den zweiten Saisonsieg feierte, keinen guten Tag. Das erste Drittel verschliefen die Steirer (15:29) und konnten den großen Rückstand nicht mehr wettmachen.

Mehr dazu in Österreichische Basketballligen