Oberwart nach Heimsieg im Europacup weiter

Die Basketballer von Oberwart haben erstmals seit 1998 die erste Europacup-Gruppenphase überstanden. Die Gunners feierten am Mittwochabend im FIBA Europe Cup einen 79:76 (44:41)-Heimsieg über Tartu Rock. Nachdem die Burgenländer bereits das erste Duell beim estnischen Vizemeister mit 78:77 für sich entschieden hatten, können sie in der Gruppe E nicht mehr aus den beiden Aufstiegsrängen verdrängt werden.

Mehr dazu in Durststrecke endet nach 18 Jahren