Österreich feiert EM-Sensationssieg gegen Schottland

Österreichs Curling-Team der Männer hat am Montag bei der Europameisterschaft in Braehead bei Glasgow für eine Sensation gesorgt. Skip Sebastian Wunderer, Philipp Nothegger, Martin Reichel und Mathias Genner besiegten Rekordeuropameister Schottland mit 7:6 nach Extra End. Die Gastgeber sind fünffacher Weltmeister und zehnfacher Europameister.

Bei der Curling-EM hat Österreich am Montag einen sensationellen 7:6-Sieg gegen den fünffachen Weltmeister Schottland gefeiert.

Im zweiten Montag-Spiel musste sich Aufsteiger Österreich Norwegen klar mit 1:9 geschlagen geben. In der Tabelle sind die Österreicher, die am Samstag auch Finnland mit 8:7 bezwungen hatten, mit zwei Siegen und drei Niederlagen derzeit Siebenter unter zehn Mannschaften.