Zehn ÖRV-Schlitten für Weltcup-Auftakt qualifiziert

Neben den gesetzten Wolfgang Kindl und dem Duo Peter Penz/Georg Fischler haben sich am Freitag zum Weltcup-Auftakt der Rodler in Winterberg weitere acht rot-weiß-rote Schlitten qualifiziert. Am stärksten zeigte sich Birgit Platzer, die die Ausscheidung im Rahmen des Nationencups vor den Kanadierinnen Kimberley McRae und Alex Gough gewann.

Qualifiziert sind auch Miriam Kastlunger, Madeleine Egle sowie im Herren-Einsitzer Armin Frauscher, Nico Gleirscher und Reinhard Egger. Bei den Doppelsitzern schafften es auch Thomas Steu/Lorenz Koller und David Trojer/Philip Knoll. Am Samstag steht der Damen- und der Doppelsitzer auf dem Programm, am Sonntag folgt die Entscheidung im Herren-Einsitzer sowie der Sprintweltcup.