Themenüberblick

Knapper Heimsieg gegen Gijon

Mit zwei Toren hat Superstar Cristiano Ronaldo Real Madrid in der spanischen Meisterschaft zu einem 2:1-Pflichtsieg über Sporting Gijon geführt. Der Portugiese war vor Heimpublikum per Elfmeter (5.) sowie mit einem Kopfball (18.) erfolgreich und holte sich damit die alleinige Führung in der Torschützenliste.

Zehn Treffer hat der 31-Jährige in dieser Saison bisher zu Buche stehen. Glück hatte Real in der 78. Minute, als Gijon-Stürmer Duje Cop einen Elfmeter über das Tor jagte. Carlos Carmona hatte für die Gäste bei starkem Regen in der 35. Minute auf 1:2 verkürzt.

Cristiano Ronaldo (Real Madrid)

APA/AFP/Javier Soriano

Cristiano Ronaldo stellte seine Torjägerqualitäten einmal mehr unter Beweis

Der FC Sevilla hat sich vorerst auf Rang zwei vorgeschoben. Die Mannschaft von Jorge Sampaoli besiegte Valencia mit 2:1 und überholte damit den FC Barcelona, der am Sonntag bei Real Sociedad in San Sebastian gastiert.

Schwere Aufgabe für Barcelona

Die Basken haben sich zuletzt mit vier Siegen in Serie - darunter einem 2:0-Heimerfolg über Atletico Madrid - und einem Torverhältnis von 10:1 auf den fünften Tabellenplatz vorgearbeitet.

Und seit dem Wiederaufstieg 2010 ist Real Sociedad zu Hause gegen Barca ungeschlagen. Gleich fünf Niederlagen - davon zuletzt vier en suite - setzte es für Superstar Lionel Messi und Co. im Estadio Anoeta. Der letzte Punktegewinn Barcas in San Sebastian datiert vom 10. September 2011 (2:2), der letzte Auswärtssieg sogar vom 5. Mai 2007 (2:0), also jenem Jahr, als Real Sociedad zuletzt abgestiegen war.

Messi fordert Sieg

„Dieses Spiel wird sehr schwer, Real Sociedad wird uns alles abverlangen, weil sie derzeit sehr gut spielen und um einen Europacup-Platz kämpfen“, erklärte Messi. „Seit einigen Jahren tun wir uns in diesem Stadion schwer und können dort nicht mehr gewinnen. Doch diesmal müssen wir gewinnen, damit der Rückstand auf Real nicht noch größer wird“, sagte der Argentinier, der am Mittwoch mit einem Doppelpack beim Champions-League-Match in Glasgow gegen Schottlands Meister Celtic (2:0) geglänzt hatte.

La Liga

13. Runde

Freitag, 25. November:
Eibar Betis Sevilla 3:1
Samstag, 26. November:
Malaga La Coruna 4:3
Real Madrid Gijon 2:1
Espanyol Barcelona Leganes 3:0
FC Sevilla Valencia 2:1
Sonntag, 27. November:
Villarreal Alaves 0:2
Osasuna Atletico Madrid 0:3
Celta Vigo Granada 3:1
Real Sociedad FC Barcelona 1:1
Montag, 28. November:
Las Palmas Bilbao 3:1

Tabelle

Links: