Themenüberblick

Real-Stars müssen klein beigeben

Mit unbändigem Kampfgeist hat Borussia Dortmund am Mittwoch im CL-Schlager bei Real Madrid noch ein Unentschieden und damit auch den Champions-League-Gruppensieg geholt. Als Draufgabe gab es mit bisher 21 Treffern einen neuen Vorrundenrekord zu bejubeln. Da gab es nicht nur Lob von Real-Coach Zinedine Zidane, sondern auch von den spanischen Medien. Dortmund-Trainer Thomas Tuchel durfte nach der Punkteteilung im Bernabeu-Stadion ganz zu Recht stolz sein.

Lesen Sie mehr …