Themenüberblick

ÖFB-Star zieht zwiespältige Bilanz

Sechs Auszeichnungen zu Österreichs Fußballer des Jahres in Serie sprechen eine eindeutige Sprache. David Alaba ist und bleibt die Lichtgestalt im österreichischen Fußball. Anders als in den Jahren zuvor spürte der 24-Jährige heuer aber erstmals echten Gegenwind. Vor allem seine Rolle im ÖFB-Team sorgte nicht zuletzt aufgrund der verpatzten EM in Frankreich für Unmut bei den Fans und für öffentliche Kritik. „2016 war ein Jahr mit Höhen und Tiefen“, zog Alaba deshalb auch eine zwiespältige Bilanz.

Lesen Sie mehr …