Themenüberblick

Enthüllung sollen Entscheidungen folgen

Der Vorstand des Biathlonweltverbandes (IBU) trifft sich am Donnerstag in Salzburg, um über die von der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) enttarnten Dopingsünder aus Russland zu beraten. Dem russischen Biathlonverband droht der größte Dopingskandal der Geschichte, zumal 31 russische Biathleten im brisanten McLaren-Report genannt werden. Harte Strafen für Sportler und Team werden erwartet und gefordert.

Lesen Sie mehr …