Djokovic in Doha mit Mühe weiter

Novak Djokovic ist mit einem Sieg nicht ohne Mühe ins neue Jahr gestartet. Der Titelverteidiger aus Serbien setzte sich am Montag in der ersten Runde des ATP-Turniers in Doha mit 7:6 (7/1) 6:3 gegen den Deutschen Jan-Lennard Struff durch. Im ersten Satz lag Djokovic mit 1:5 zurück, schaffte aber noch erfolgreich die Wende. Der Weltranglistenzweite trifft nun auf Horacio Zeballos (ARG).

Novak Djokovic

APA/AFP/Karim Jaafar

Erst am Dienstag steigt der Weltranglistenerste Andy Murray bei den Qatar Open ins Geschehen ein. Der Schotte bekommt es zum Auftakt mit Frankreichs Jeremy Chardy zu tun.

Mehr dazu in Aktuelle ATP-Turniere