Themenüberblick

Ärger über einige Entscheidungen

Der dritte Bewerb der Vierschanzentournee am Mittwoch in Innsbruck ist für den ÖSV unter keinem guten Stern gestanden. Mitfavorit Stefan Kraft musste sich mit Rang 18 begnügen und hat nun schon einen beträchtlichen Rückstand auf den norwegischen Leader Daniel Andre Tande. Dass der Salzburger bei sehr schwierigen Bedingungen abgelassen wurde, erzürnte ÖSV-Cheftrainer Heinz Kuttin ebenso wie einige andere Entscheidungen der Jury.

Lesen Sie mehr …