Themenüberblick

Fixticket nur für Titelverteidigerin Veith

Der Riesentorlauf auf dem Kronplatz, der letzte vor dem WM-Bewerb in St. Moritz, hat kaum Antworten auf die offenen Aufstellungsfragen im ÖSV-Team gebracht. Die Entscheidung wurde durch die starke Leistung von Bernadette Schild noch kniffliger. ÖSV-Cheftrainer Jürgen Kriechbaum sieht darin kein Problem. „Ich bin froh, wenn die Aufstellung schwierig ist“, sagte Kriechbaum, der nun zwischen fünf Aspirantinnen auf vier freie WM-Tickets entscheiden muss. Fix dabei ist im WM-Riesentorlauf nur Anna Veith als Titelverteidigerin.

Lesen Sie mehr …