Evra wechselt von Juventus zu Marseille

Patrice Evra kehrt nach elf Jahren im Ausland nach Frankreich zurück. Der bei Juventus Turin kaum mehr eingesetzte 35-jährige Linksverteidiger wechselt für 18 Monate zum Ligue-1-Siebenten Marseille. Der 81-fache Teamspieler soll bei den Südfranzosen die Defensive stabilisieren. In Frankreich hatte Evra vor seinem Wechsel zu Manchester United für Nizza und Monaco gespielt.