Austria verleiht Verteidiger Stronati

Die Wiener Austria hat Verteidiger Patrizio Stronati in seine tschechische Heimat zu Mlada Boleslav verliehen. Den vorbehaltlich der medizinischen Untersuchung getätigten Wechsel gab der Bundesligist am Samstag bekannt. Der 22-jährige Stronati unterschrieb laut Angaben für ein Jahr beim Tabellenfünften.

Patrizio Stronati

GEPA/Christian Ort

Der Abwehrspieler kam vor zwei Jahren nach Wien, konnte sich bei der Austria aber nicht wirklich durchsetzen (zehn Pflichtspiele). Da er die Ausländerregelung belastet, stand Stronati im Herbst nur selten im Matchaufgebot.

Bei Mlada Boleslav soll er nun mehr Spielpraxis sammeln. „Wir denken, dass diese Leihe eine gute Lösung für alle ist“, sagte Austria-Sportdirektor Franz Wohlfahrt. Bei der Austria besitzt Stronati noch einen Vertrag bis Sommer 2019.