Themenüberblick

Furiose Fahrt im zweiten Lauf

Marcel Hirscher hat den nächsten Schritt Richtung sechster Sieg im Gesamtweltcup geschafft. Der Salzburger holte sich am Sonntag mit einem Kraftakt den Sieg im Riesentorlauf von Garmisch-Partenkirchen und gewann mit einer furiosen Fahrt im zweiten Durchgang sein 20. Rennen in dieser Disziplin. Die Plätze neben Hirscher nahmen zwei Fahrer ein, mit denen man im Vorfeld weniger gerechnet hatte. Für die restlichen Österreicher war es ein schwarzer Tag.

Lesen Sie mehr …