Mainz leiht Krkic von Stoke City aus

Der FSV Mainz hat sich für die Rückrunde in der deutschen Bundesliga namhaft verstärkt. Wenige Stunden vor der Partie gegen Borussia Dortmund hat der Club von Karim Onisiwo am Sonntag Bojan Krkic vom Premier-League-Club Stoke City, wo Marko Arnautovic unter Vertrag ist, bis zum Saisonende ausgeliehen.

Bojan Krkic (Stone) gegen Mousa Dembele (Tottenham Hotspur)

APA/AFP/Paul Ellis

Der 26-jährige Offensivspieler stand von 2007 bis 2011 beim FC Barcelona unter Vertrag, mit dem der Spanier zweimal die Champions League gewann. Seine weiteren Stationen waren AS Roma (2011/12), AC Milan (2012/13) und Ajax Amsterdam (2013/14), ehe er nach England wechselte.