Schon 120.000 Tickets für WM in Lahti abgesetzt

Die Nordischen Weltmeisterschaften in Lahti von 22. Februar bis 5. März versprechen schon jetzt ein Erfolg für die Veranstalter zu werden. Knapp drei Wochen vor Beginn wurden bereits 120.000 Tickets verkauft bzw. reserviert. Wegen der hohen Nachfrage ist die Stadionkapazität um 3.000 Sitze auf 20.000 erweitert worden.

Der aktuell populärste Tag ist der erste Samstag (25.2.), wenn die Skiathlon-Bewerbe der Langläufer (15 km Damen, 30 km Herren) sowie am Abend das Normalschanzen-Springen der Herren ausgetragen werden. Mehr als 700 Athleten aus 60 Nationen werden in Lahti erwartet, wo in 21 Bewerben Medaillensätze vergeben werden. Lahti ist bereits zum siebenten Mal nach 1926, 1938, 1958, 1978, 1989 und 2001 Austragungsort der Nordischen WM.