Themenüberblick

34:28-Sieg nach großem Rückstand

Mit einer historischen Aufholjagd hat Quarterback Tom Brady seine New England Patriots zum fünften Super-Bowl-Triumph geführt. Im dramatischsten Finale der NFL-Geschichte setzte sich der Favorit am Sonntag (Ortszeit) in Houston mit 34:28 nach Verlängerung gegen die Atlanta Falcons durch. Brady durfte danach über mehrere Rekorde jubeln und wurde auch zum MVP des Endspiels gewählt. Dabei sah es lange nicht nach einem Sieg aus, lagen die Patriots doch schier aussichtslos zurück, ehe das Spiel heroischen Charakter annahm.

Lesen Sie mehr …