Themenüberblick

Bergers Neffe will 2017 durchstarten

Der Tiroler Lucas Auer gehört auch in der kommenden Saison dem sechsköpfigen Kader von Mercedes im Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM) an. Für Auer wird es 2017 seine dritte Saison in der Tourenwagen-Serie, die im September (22. bis 24.) auch in Spielberg in der Steiermark Station macht.

Auer hat bisher 35 DTM-Rennen bestritten. Im vergangenen Juni gewann der Neffe des früheren Formel-1-Piloten Gerhard Berger auf dem Lausitzring als erster Österreicher einen Lauf der Meisterschaft. Dazu hat der 22-Jährige einen zweiten Platz vom Nürburgring und drei Polepositions auf seiner Visitenkarte stehen.

Lucas Auer

GEPA/XPB/Trienit

Auer feierte 2016 auf dem Lausitzring als erster Österreicher einen DTM-Sieg

„Mit jedem Jahr steigen die Erwartungen, aber ich freue mich trotzdem riesig auf mein drittes Jahr in der DTM“, sagte Auer. Das erste Rennwochenende steht von 5. bis 7. Mai in Hockenheim auf dem Programm.

Link: