Themenüberblick

Kein Hubschrauber, kein Training

Die Strecke war bereit, die Fahrer waren bereit, und die Fans waren bereit. Trotzdem bekamen die Zuschauer beim Trainingsauftakt für den GP von China am Freitag nur rund 22 Minuten Motorsport geboten. Dichter Nebel und zeitweise Regen sorgten dafür, dass der Rettungshubschrauber bei einem Notfall nicht zum Einsatz hätte kommen können. „Sie haben heute kaum Rennautos zu sehen bekommen“, sagte Mercedes-Star Lewis Hamilton mit Blick auf die enttäuschten Zuschauer und stieß eine Diskussion an, um derartige Absagen künftig zu vermeiden.

Lesen Sie mehr …