Themenüberblick

Atletico-Ausgleich in 85. Minute

Real Madrid hat sich am Samstag in der spanischen Meisterschaft gegen Atletico Madrid mit einem 1:1 begnügen müssen. Der Rekordmeister ging im Derby in Estadio Santiago Bernabeu durch Pepe in der 52. Minute in Führung, Antoine Griezmann gelang aber in der 85. Minute noch der Ausgleich für die Gäste.

Damit hätten die „Königlichen“, die den ersten Meistertitel seit fünf Jahren anpeilen, am Abend die Tabellenführung an ihren Erzrivalen FC Barcelona verlieren können. Der Titelverteidiger verlor allerdings in Malaga mit 0:2 und liegt nun bei einem Spiel mehr drei Punkte zurück. Atletico hat als Dritter weiter zehn Punkte Rückstand.

Real-Trainer Zinedine Zidane setzte vier Tage vor dem Schlager im Champions-League-Viertelfinale bei Bayern München auf alle seine Stars wie Cristiano Ronaldo, Gareth Bale und Karim Benzema.

La Liga

38. Runde

Freitag, 19. Mai:
Granada Espanyol Barcelona 1:2
Samstag, 20. Mai:
Gijon Betis Sevilla 2:2
Leganes Alaves 1:1
La Coruna Las Palmas 3:0
FC Sevilla Osasuna 5:0
Sonntag, 21. Mai:
Atletico Madrid Bilbao 3:1
Valencia Villarreal 1:3
Celta de Vigo Real Sociedad 2:2
Malaga Real Madrid 0:2
FC Barcelona Eibar 4:2

Tabelle

Links: