Wiesberger feiert Turniersieg in Shenzhen

Bernd Wiesberger hat am Sonntag das European-Tour-Turnier in Shenzhen im Stechen gegen den Engländer Tommy Fleetwood gewonnen. Der 31-jährige Burgenländer blieb am Schlusstag eins unter Par, Fleetwood brillierte mit neun Schlägen unter Platz-Standard. Die Führung Wiesbergers war damit zwar dahin, im Play-off setzte er sich aber gleich am ersten Extraloch durch.

Wiesberger feierte bei seinem ersten Antreten in Shenzhen seinen fünften großen Profititel, den ersten seit den Open de France Anfang Juli 2015. Der Sieg beim Millionenturnier in China bringt ihm 437.017 Euro brutto.

European-Tour-Turnier in Shenzhen

Endstand nach vier Runden (Par 72):
1. Bernd Wiesberger * AUT 67 65 69 71 272
2. Tommy Fleetwood ENG 69 71 69 63 272
3. Gregory Bourdy FRA 67 69 70 67 273
. Ross Fisher ENG 71 65 69 68 273
5. Fabrizio Zanotti PAR 71 70 68 65 274
. David Lipsky USA 73 65 67 69 274
. Dylan Frittelli RSA 68 68 68 70 274
8. Thongchai Jaidee THA 67 72 70 66 275
. Thorbjörn Olesen DEN 68 68 72 67 275
. Alexander Levy FRA 74 68 64 69 275
11. Pablo Larrazabal ESP 72 71 67 66 276
. Liu Yan-Wei CHN 69 71 66 70 276
. George Coetzee RSA 70 68 67 71 276
14. Matthew Southgate ENG 72 71 69 65 277
. Bernd Ritthammer GER 69 73 69 66 277
. Eduardo de la Riva ESP 68 73 69 67 277
. Alexander Björk SWE 71 67 71 68 277
. Daniel Im USA 69 70 69 69 277
. Brett Rumford AUS 72 67 68 70 277
. Jordan Smith ENG 69 69 69 70 277
Weiters:
26. Bubba Watson USA 66 70 70 74 280
* Sieg am ersten Extraloch