Red-Bull-Team vor Qingdao Fünfte

Die Segel-Doppelolympiasieger Roman Hagara und Hans Peter Steinacher haben beim zweiten Stopp der Extreme Sailing Series vor Qingdao den fünften Platz belegt. Der Sieg ging an die Alinghi (SUI) vor Land Rover Bar Academy (GBR), Oman Air (OMA) und SAP (DEN). In der Gesamtwertung ist das Red Bull Sailing Team ebenfalls Fünfter. Die Serie wird ab 29. Juni vor Madeira fortgesetzt.