Russland gewinnt Auftaktkrimi gegen Schweden

Russland ist am Freitag nach einem wahren Krimi erfolgreich in die A-WM in Deutschland und Frankreich gestartet. Die „Sbornaja“ zwang zum Auftakt im Duell zweier Medaillenkandidaten Schweden in Köln knapp im Penaltyschießen mit 2:1 in die Knie und krönte damit eine erfolgreiche Aufholjagd. Im Abendspiel feierte Gastgeber Deutschland einen unerwarteten 2:1-Erfolg gegen die USA. In Paris gab es Favoritensiege für Titelverteidiger Kanada und Finnland.

Mehr dazu in Entscheidung im Penaltyschießen