Froschberg holt zum elften Mal Superliga-Titel

Die Tischtennis-Damen von Linz AG Froschberg haben sich zum elften Mal den Superliga-Titel gesichert.

Am Montag setzten sich die Oberösterreicherinnen gegen den ungarischen Champions-League-Halbfinalisten Szekszard nach dem 6:2 im Auswärtshinspiel auch zu Hause durch, siegten erneut ohne Ex-Europameisterin Liu Jia mit 6:3.

Zhang Mo gewann drei Einzelmatches für Froschberg, punktete auch im Doppel an der Seite von Sofia Polcanova. Für die weiteren Siege sorgten Linda Bergström sowie Polcanova.