Vandoorne in Spanien auf letzten Startplatz rückversetzt

Stoffel Vandoorne ist in der Startaufstellung für den Formel-1-Grand-Prix von Spanien am Sonntag auf den letzten Platz gerückt. In den McLaren des Belgiers, der sich für das Rennen in Montmelo als 19. qualifiziert hatte, wurden ein neuer Energiespeicher und eine neue Kontrollelektronik eingebaut. In beiden Fällen überschritt er die Höchstzahl von vier Elementen, die man pro Saison verwenden darf.

Das Rennen ist ab 14.00 Uhr live in ORF eins und im Livestream zu sehen.

Startaufstellung:
1. Lewis Hamilton GBR Mercedes
2. Sebastian Vettel GER Ferrari
3. Valtteri Bottas FIN Mercedes
4. Kimi Räikkönen FIN Ferrari
5. Max Verstappen NED Red Bull
6. Daniel Ricciardo AUS Red Bull
7. Fernando Alonso ESP McLaren
8. Sergio Perez MEX Force India
9. Felipe Massa BRA Williams
10. Esteban Ocon FRA Force India
11. Kevin Magnussen DEN Haas
12. Carlos Sainz ESP Toro Rosso
13. Nico Hülkenberg GER Renault
14. Romain Grosjean FRA Haas
15. Pascal Wehrlein GER Sauber
16. Marcus Ericsson SWE Sauber
17. Jolyon Palmer GBR Renault
18. Lance Stroll CAN Williams
19. Daniil Kwjat RUS Toro Rosso
20. Stoffel Vandoorne * BEL McLaren
* strafversetzt