Hamilton gewinnt GP von Spanien

Lewis Hamilton hat beim Grand Prix von Spanien im Kampf um die WM-Spitze gegen Sebastian Vettel zurückgeschlagen. Der englische Mercedes-Pilot setzte sich am Sonntag in Barcelona nach hartem Kampf vor seinem deutschen Ferrari-Konkurrenten durch und feierte damit seinen zweiten Saisonsieg. Dritter in einem abwechslungsreichen Rennen wurde Daniel Ricciardo im Red Bull. Der Australier war der einzige Fahrer, der vom Spitzenduo nicht überrundet wurde.

Grand Prix von Spanien in Barcelona

Endstand nach 66 Runden:
. Lewis Hamilton GBR Mercedes 2 *
2. Sebastian Vettel GER Ferrari + 3,5 2
3. Daniel Ricciardo AUS Red Bull 1:15,8 2
4. Sergio Perez MEX Force India 1 Runde 2
5. Esteban Ocon FRA Force India 1 Runde 2
6. Nico Hülkenberg GER Renault 1 Runde 2
7. Carlos Sainz ESP Toro Rosso 1 Runde 2
8. Pascal Wehrlein ** GER Sauber 1 Runde 1
9. Daniil Kwjat RUS Toro Rosso 1 Runde 2
10. Romain Grosjean FRA Haas 1 Runde 2

Out: Kimi Räikkönen (FIN/Ferrari), Max Verstappen (NED/Red Bull), Stoffel Vandoorne (BEL/McLaren), Valtteri Bottas (FIN/Mercedes)

* Boxenstopps
** Fünf-Sekunden-Strafe