ORF überträgt Thiem-Spiele bei French Open

Der ORF trägt dem aktuellen Höhenflug von ÖTV-Star Dominic Thiem sowie dessen Mitfavoritenrolle bei den bevorstehenden French Open Rechnung und hat sich die TV-Rechte für 30 Stunden Liveberichterstattung aus Paris gesichert.

Unter anderem werden ab 29. Mai aus Roland Garros sämtliche Auftritte von Österreichs Nummer eins Thiem, weitere Topbegegnungen sowie die beiden Semifinal-Spiele und das Endspiel am 11. Juni live in in ORF eins, ORF Sport + und im Livestream übertragen.