Dixon holt Indy-500-Poleposition - Alonso Fünfter

Der Neuseeländer Scott Dixon hat am Sonntag die Poleposition für den Motorsportklassiker 500 Meilen von Indianapolis herausgefahren. Der Sieger des Rennens von 2008 setzte sich unter den Top Neun des Qualifyings vom Vortag durch.

Scott Dixon

Reuters/USA TODAY Sports/Thomas J. Russo

Die erste Reihe beim Indy 500 wird am kommenden Sonntag von den US-Amerikanern Ed Carpenter und Alexander Rossi komplettiert. Der zweifache spanische Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso wird vom fünften Startplatz aus und damit aus der zweiten Reihe ins Rennen gehen.