Ex-Teamgoalie Manninger beendet Karriere

Der frühere ÖFB-Teamtormann Alexander Manninger wird seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim FC Liverpool nicht mehr verlängern und seine Karriere nach dieser Saison beenden. Das teilten die „Reds“ am Donnerstag auf ihrer Website mit.

„Ich habe versucht, auf mich und meinen Körper zu hören, und dann habe ich gesagt: Nein, es ist genug“, wird der 39-jährige Salzburger in der Mitteilung zitiert.

Manninger bestritt zwischen 1999 und 2009 insgesamt 34 Länderspiele für die österreichische Nationalmannschaft. Er spielte unter anderem für Austria Salzburg, den GAK, Arsenal, Fiorentina, Siena, Salzburg, Udinese, Juventus Turin und Augsburg.