Themenüberblick

Zweitorerückstand aufgeholt

Red Bull Salzburg ist in dieser Saison gegen die Wiener Austria makellos geblieben. Der alte und neue Meister ließ sich in der 35. und damit vorletzten Runde am Donnerstag im Schlager zwischen Erstem und Zweitem auch von einem schnellen Rückstand und einem zwischenzeitlichen Zweitorerückstand nicht beirren und fügte der Austria die vierte Niederlage im vierten Duell zu. Mit einem Doppelschlag in der zweiten Hälfte bügelten die Salzburger zwei Eigenfehler aus den ersten 45 Minuten aus.

Lesen Sie mehr …