Wettkampf-Comeback von Graf am Wochenende

Die Olympiafünfte Bernadette Graf absolviert am Wochenende beim European-Open-Judoturnier in Bukarest ihr Wettkampf-Comeback nach langer Rekonvaleszenz. Die Tirolerin hatte sich Anfang Oktober 2016 einer Schulteroperation unterziehen müssen, nun absolviert sie ihren ersten Einsatz seit den Sommerspielen in Rio de Janeiro.

Für die 24-Jährige ist es ein Trainingsturnier, sie wird daher in der höheren 78-kg-Klasse antreten. „Ich freue mich, wieder zu kämpfen, jedoch bin ich ein bisschen aufgeregt, da ich seit den Olympischen Spielen keinen Wettkampf bestritten habe und nicht genau weiß, wo ich gerade stehe“, sagte Graf in einer Aussendung. Die operierte Schulter hatte zuletzt der Belastung eines Trainingslagers in Japan sehr gut standgehalten.