Österreich in Weltrangliste auf Platz 35

Österreichs Fußball-Nationalteam hat in der am Donnerstag veröffentlichten FIFA-Weltrangliste einen Platz gutgemacht und liegt nun auf Rang 35. Irland, am 11. Juni in Dublin nächster Gegner der ÖFB-Auswahl in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018, scheint unverändert auf Rang 26 auf.

In den Top Ten gab es keine Änderungen, Brasilien führt weiter vor Argentinien und Weltmeister Deutschland.

FIFA-Weltrangliste vom 1. Juni 2017

1. (1.) Brasilien 1.715
2. (2.) Argentinien 1.626
3. (3.) Deutschland 1.511
4. (4.) Chile 1.422
5. (5.) Kolumbien 1.366
6. (6.) Frankreich 1.332
7. (7.) Belgien 1.292
8. (8.) Portugal 1.267
9. (9.) Schweiz 1.263
10. (10.) Spanien 1.198
11. (11.) Polen 1.198
12. (12.) Italien 1.193
13. (13.) Wales * 1.119
14. (14.) England 1.119
15. (17.) Peru 1.108
16. (15.) Uruguay 1.099
17. (16.) Mexiko 1.050
18. (18.) Kroatien 1.033
19. (20.) Costa Rica 913
20. (19.) Ägypten 903
21. (24.) Slowakei 883
22. (21.) Island 877
23. (23.) USA 861
24. (25.) Ecuador 858
25. (22.) Türkei 855
26. (27.) Irland * 854
27. (30.) Senegal 839
28. (26.) Nordirland 837
29. (29.) Bosnien-Herzegowina 835
30. (28.) Iran 829
31. (32.) Niederlande 820
35. (36.) Österreich 750
50. (49.) Serbien * 666
122. (122.) Georgien * 271
161. (159.) Moldawien * 135
* ÖFB-Gegner in der WM-Qualifikation