Juve-Goalie Buffon will Karriere 2018 beenden

Italiens Torwartlegende Gianluigi Buffon hat angekündigt, seine Fußballschuhe im nächsten Jahr an den Nagel zu hängen. Das sagte der 39-Jährige am Montag in einem Interview mit dem italienischen Sender Sky Sport 24.

Sollte er mit Juventus Turin 2018 allerdings die UEFA Champions League gewinnen, würde er noch eine weitere Saison anhängen, um mit Juve „auch noch die Club-WM oder andere Trophäen zu gewinnen“, betonte der 169-fache Nationalspieler und Weltmeister von 2006.

Der Titel in der Königsklasse ist einer der wenigen, der Buffon in seiner zwei Jahrzehnte langen Karriere noch fehlt. Im Finale in Cardiff Anfang Juni hatte Juventus gegen Real Madrid 4:1 verloren.