Themenüberblick

EM-Qualifikation trotz Personalsorgen

Die Herren des Österreichischen Handball-Bundes (ÖHB) haben am Samstag in einem echten Handballkrimi die Qualifikation für die EM im Jänner in Kroatien geschafft. Dabei war die Ausgangslage vor dem entscheidenden 34:32-Sieg gegen Bosnien-Herzegowina aufgrund der Personalsorgen alles andere als optimal. Über das Kollektiv kamen die Österreicher aber trotzdem zum Erfolg. „Man gewinnt so eine Partie nicht mit großen Namen, sondern mit Einsatzbereitschaft, Kreativität und Fitness“, sagte ÖHB-Goalie Thomas Bauer und brachte damit den Grund für den Sieg auf den Punkt.

Lesen Sie mehr …