Vikings-Kantersieg zu Abschluss der achten AFL-Runde

Die Dacia Vikings haben zum Abschluss der achten Runde in der Austrian Football League (AFL) ihre Tabellenführung behauptet. Die Wiener feierten auf der Hohen Warte einen 69:22-Kantersieg gegen die Steelsharks Traun und holten damit ihren siebenten Saisonerfolg.

Bereits zur Pause lagen die Vikings nach fünf Touchdown-Pässen von Quarterback Kevin Burke mit 55:7 voran. Danach setzten die Gastgeber einige Ersatzspieler ein. Die Steelsharks kamen dadurch besser ins Spiel und konnten ein wenig Ergebniskosmetik betreiben.

Mehr dazu in Austrian Football League 2017